Robert hat sich mit 94 Jahren nochmals verliebt

Wenn Robert mit seinem Scooter durch die Gänge flitzt, wird seine Lebensfreude spürbar. Mit seiner Heiterkeit begeistert der jung gebliebene Senior nicht nur seine Partnerin.

Das Glück auf zwei Rädern

Robert erlebte schon viele Glücksmomente, auch jetzt im hohen Alter. Als er fünf Jahre alt war, bekam Robert ein Trottinett geschenkt. Nun, mit 96 Jahren, hat er das zweirädrige Gefährt wiederentdeckt und fährt damit durch die Gänge der pflegimuri.

Robert hebt ab

Ein speziell schönes Erlebnis für Robert begann damit, dass ihn eines Morgens die Chefin der Abteilung besuchte und ihn fragte, ob er denn nicht schon immer mal fliegen wollte. Bald daraufhin kam der grosse Tag: In Begleitung stieg der 96-Jährige in einen Helikopter. Die grosse Glaskugel rund ums Cockpit erlaubte ihm, die Landschaft unter ihnen genau zu betrachten. Der Pilot und Roberts Begleitung kannten die Umgebung nicht so gut wie er. So klärte er sie über die überflogenen Ortschaften, Berge und den See auf.